DynaDisc-Filter sorgen für eine hervorragende Filterleistung bei Wasser, Abwasser und der Wasserwiederverwertung. DynaDisc-Filter kombinieren eine intelligente Konstruktion mit moderner Technologie. Profitieren Sie von den großartigen Vorteilen bei Filtrationsanwendungen. Die einzigartige Konstruktion sorgt stets für eine effiziente und zuverlässige Filtration.

Produktinformation

Intelligente Konstruktion – effektive Filtration
Der DynaDisc-Filter besteht aus mehreren Filterscheiben, die in modularen und demontierbaren Kassetten untergebracht sind. Diese befinden sich auf einer rotierenden Trommel. Dadurch wird die Filterfläche dieser branchenführenden kompakten Einheit vergrößert.

DynaDisc ist in zwei Scheibengrößen erhältlich: 1,9- oder 2,4-m-Durchmesser, was zu einer effektiven Filterfläche von bis zu 197 m² pro DynaDisc mit bis zu 35 Scheiben führt.

Das Filtermediumgewebe mit Filteröffnungen bis zu 10 Mikrometern ist mit der modularen Kassette verbunden und sorgt für eine optimale gleichmäßige Spannung des Filtermediums. Somit ist eine maximale Nutzungsdauer des Mediums garantiert, die Anzahl der Dichtungsfugen verringert sich.

Eine bewährte Konstruktion, die für eine hocheffiziente Filtration und hohe Durchflussgeschwindigkeiten auf kleinstem Raum sorgt.

Filtrationsanwendungen

Die flexible Konstruktion von DynaDisc prädestiniert den Filter für eine Reihe verschiedener Filtrationsanwendungen wie z.B.:
• Polieren von Abwasser (tertiäre Filtration)
• Vorfiltration von Abwasser
• Vorbehandlung für MBR-Prozesse
• Filtration von Zulauf- und Rohwasser
• Entfernung von Algen
• Filtration zur Wiederverwertung von Wasser
• Filtration von Wasser für industrielle Prozessanlagen
• Vorfiltration vor dem Sandfilter
• Vorbehandlung und Schutzfiltration für Membrananlagen
• Wasserreinigung in der Papier- und Zellstoffindustrie
• Wasserreinigung in der Fischzucht (Aquakultur)

Funktion von DynaDisc
Das zu filternde Wasser fließt über den Einlasskanal in die Rotortrommel und strömt mithilfe der Schwerkraft (Gefälle) durch die Trommelöffnungen in die Scheibenfiltersegmente sowie passiert anschließend das Filtermedium. Die Schwebstoffe werden abgeschieden und setzen sich an der Innenseite des Filtertuchs ab.
Erreicht der Wasserstand im Filterrotor ein voreingestelltes Niveau, beginnt sich der Filterrotor zu drehen und die Rückspülung des Filtermediums setzt ein. Die Rückspülung erfolgt unter Hochdruck. Die angesammelten Schwebstoffe werden zur Abfallwanne im Filter befördert. Die Schwebstoffe werden dann über ein Rohr abgeführt. Die Scheiben befinden sich zu etwa 65 % im Wasser. Der Wasserpegel für das Filtrat wird mithilfe eines Ausgleichsbehälters aufrechterhalten.

Vorteile von DynaDisc

Patentierte Filterkassette:
• Branchenführende Lösung für weniger Komponenten pro Scheibe – DynaDisc verfügt über 8 oder 10 Kassetten pro Scheibe: für einen schnellen Austausch und ein geringeres Gewicht.
• Das Filtertuch ist direkt am Kassettenrahmen befestigt, was die Länge des Dichtungsbereichs auf ein Minimum reduziert.
• Das geringe Gewicht erlaubt den Einbau von bis zu 35 2,4-m-Scheiben in einer DynaDisc-Einheit: für eine effektive Filterfläche von bis zu 197 m².
• Stabile Kassettenrahmen ermöglichen eine hohe Spannung des Filtermediums und verlängern die Nutzungsdauer.
• Abmessungen und Belastungswerte basieren auf der effektiven Filterfläche (faktische Fläche) statt theoretischer Werte.

Einzigartiger Ausgleichsbehälter:
• Ein integrierter Ausgleichsbehälter erweitert die Überlauflänge für das Filtrat, optimiert den Druckabfall über dem Filtermedium und reduziert den Fluss bei Durchflussschwankungen.
• Das Filtrat im Ausgleichsbehälter wird zur Rückspülung verwendet. Im Vergleich zur Verwendung von Rückspülwasser aus einem größeren Betonbecken vermindert dies die Gefahr einer biologischen Flockung und Blockierung durch externe Ablagerungen.
• Die chemische Abfalllösung aus der Reinigung des Filtermediums wird im Ausgleichsbehälter gehalten. Dies bewirkt eine effektivere chemische Reinigung.

Kompakte Konstruktion von Überlauf und Bypass:
• Interne und externe Bypass-Optionen.
• Platzsparende modulare Überlasskonstruktion für den Bypass bewirkt einen maximalen Durchfluss auf kleinstem Raum.
Optimiertes Rückspülsystem:
• Geschützter Einlass zur Rückspülpumpe.
• Oszillierende Rückspüldüsen minimieren Wasser- und Energieverbrauch.

Zwei Varianten – ein Verfahren
DynaDisc ist als Standgerät mit Filterscheiben erhältlich, die in einem Edelstahltank eingeschlossen sind, oder in einer Rahmenversion zum Einbau in Betonbecken. Für welche Ausführung Sie sich auch entscheiden – Sie erhalten stets die gleiche branchenführende, intelligente Konstruktion.

Weltweit installiert
DynaDisc bietet seinen Nutzern eine kompakte, effiziente und zuverlässige Filtration auf sechs von sieben Kontinenten. Erfahren Sie von den Filterexperten bei Nordic Water, wie Sie die Vorteile von DynaDisc für sich nutzen können.

Downloads

Verwandte produkte