Selbstreinigendes Mikrosieb mit niedrigen Nutzungszykluskosten

Der DynaDrum ist ein automatisch selbstreinigender Mikrosiebfilter zur Entfernung von Partikeln aus dem Wasser. Dieser Filter ist in einer Vielzahl von Größen und Modellen erhältlich. So finden Sie stets die passende Ausführung für Ihre Anforderungen. Der DynaDrum filtert das Wasser durch die Schwerkraft und weist einen geringen Druckabfall auf. Darüber hinaus zeichnet sich DynaDrum durch niedrige Energiekosten sowie einer bewährten Konstruktion für geringe Nutzungszykluskosten aus.

Produktinformation

BEWÄHRTE ROBUSTE EINHEIT
Der DynaDrum-Filter besteht aus mehreren Filterpaneelen, die um eine rotierende Einlasstrommel montiert sind. Dabei handelt es sich um eine einfache, aber stabile Lösung zur Entfernung von Partikeln.

Unser Trommelsiebfilter ist in fünf verschiedenen Größen erhältlich: 0,6 m; 0,8 m; 1,2 m; 1,6 m und 2,0 m im Durchmesser und mit einer Nettofilterfläche von bis zu 22,5 m² pro Maschine.

Das Filtergewebe mit einer Maschenweite von bis zu 10 Mikrometern sitzt fest auf den Filterplatten und ist gleichmäßig gespannt, um die Lebensdauer des Gewebes zu maximieren und die Anzahl der Befestigungspunkte zu minimieren.

Dadurch wird eine hocheffiziente Filtration bei minimalem Druckabfall ermöglicht.

Hauptanwendungen
• Lebensmittelindustrie
• Abwasser
• Primäre Behandlung von Abwasser
• Fischzucht
• Rohwasserfiltration
• Vorfiltration
• Papier- und Zellstoffindustrie

FUNKTION
Das zu filtrierende Wasser wird über den Einlass in die Trommel geleitet. Per Schwerkraft passiert es die Trommel durch das Filtergewebe. Die Partikel hingegen verbleiben auf der Trommelinnenseite und werden somit abgeschieden.
Erreicht der Wasserpegel in der Trommel ein voreingestelltes Niveau, beginnt sich die Trommel zu drehen und die Filterrückspülung setzt ein. Hierbei wird das filtrierte Wasser genutzt, um die angesammelten Partikel per Hochdruckspülung zu entfernen und sie in die Rückspülrinne im Innern des Filters zu befördern. Die Schwebstoffe werden anschließend über eine Rücklaufleitung abgeführt. Die Trommel des DynaDrum ist zu 65 % eingetaucht. Der Pegel des filtrierten Wassers wird anhand eines Ablaufwehrs gesteuert.

VORTEILE VON DYNADRUM

Filterpaneel:
• Weniger Komponenten pro Trommelsegment für eine einfache Wartung und weniger Gewicht.
• Das Tuch ist an den Filterpaneelen befestigt und maximiert die Verdichtung. Dies erlaubt eine hohe Tuchspannung, wodurch sich die Nutzungsdauer erhöht.
• Das geringe Gewicht ermöglicht den Einbau einer effektiven Filterfläche von bis zu 22,5 m² pro DynaDrum.
• Menge und Belastungsniveaus basieren auf der tatsächlichen statt der theoretischen Filterfläche.

Kompakter Überlauf und Bypass:
• Interne und externe Verbreiterungsmöglichkeiten.
• Platzsparender, in der Breite erweiterbarer Überlauf.

Optimierte Rückspülung:
• Schutz vor Fremdkörpern im Rückspülsystem.
• Rückspülsystem minimiert Wasser- und Energieverbrauch.

Robuster Antrieb:
• Leichter, schmierfreier und korrosionsbeständiger Kettenantrieb.

ZWEI VARIANTEN – EIN VERFAHREN
Der DynaDrum ist als freistehende Einheit im Edelstahltank oder mit einem Rahmen zum Einbau in ein Betonbecken erhältlich. Für welche Variante Sie sich auch entscheiden, garantieren wir Ihnen stets die gleiche Konstruktionsstabilität.

WELTWEIT INSTALLIERT
Unser Trommelsiebfilter bietet Anwendern weltweit eine kompakte, effiziente und zuverlässige Filtration. Um mehr über die zahlreichen Vorteile des DynaDrum zu erfahren, wenden Sie sich gerne an Nordic Water.

Downloads